Weltcup Leipzig GER

18 01 2017

Am Freitag und Sonntag kämpft Jerome Voutaz in Leipzig um letzte Punkte für die Finalqualifikation im Weltcup. Dabei fordert er die Holländer Ijsbrand Chardon, Koos de Ronde, Theo Timmerman sowie den Belgier Eduard Simonet. Mit einer WildCard starten Boyd Exell AUS, Georg von Stein GER und Rainer Duen GER. Das WarmUp findet am Freitag 20.01.17 um 22.30 Uhr statt und die Weltcupprüfung am Sonntag 22.01.17 um 16.15 Uhr. Das WarmUp wird Live auf clipmyhorse.tv übertragen, der Weltcup auf FEI TV.



Weltcup Mechelen BEL

31 12 2016

mechelenJerome Voutaz fährt in der ersten Runde des Weltcups in Mechelen Bestzeit, ein Hindernisfehler wirft ihn jedoch auf den 3. Rang zurück. Als erster Fahrer startet er danach in das Stechen und klassiert sich am Ende auf dem 3. Rang. Da der Zweite, Boyd Exell AUS mit einer Wildcard am Start war, erhält Voutaz 7 Punkte für die Weltcupwertung. Gewonnen wurde das Stechen von Ijsbrand Chardon NED, der schon nach der ersten Runde in Führung lag. Damit sind noch die Weltcupqualis in Leipzig GER und Bordeaux FRA ausstehend, um sich für den Final in Götheborg SWE zu qualifizieren. Voutaz wird in Leipzig nochmals auf Punktejagd gehen.



Weltcup Mechelen BEL

28 12 2016

mechelenJerome Voutaz in Mechelen im Einsatz. Am 29.12.16 um 14.45 Uhr startet die Einlaufprüfung, Live auf clipmyhorse.de. Die Weltcupprüfung findet am 30.12.16 um 22.15 Uhr statt. Der Weltcup wird Live auf FEI TV übertragen. Neben Voutaz sind noch von Stein GER, Duen GER, Chardon NED und Timmerman NED. Mit einer WildCard starten Exell AUS, Geerts BEL und de Ronde NED.

Start- und Ranglisten



Merry Christmas an Happy New Year

23 12 2016

15589862_1407298275971005_7734094640380637701_n

fahrsport-aktuell.ch wünscht euch allen frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr! Wir bedanken uns bei allen Besuchern unserer Seite und vorallem bei allen Sponsoren, welche diese Seite erst ermöglichen!

Wir freuen uns auf eine spannende Fahrsport-Saison 2017 und freuen uns über viele Schweizer Erfolge zu berichten!

Und für alle die noch keinen fahrsport-aktuell.ch Kalender 2017 haben, jetzt bestellen unter: michael@fahrsport-aktuell.ch



Schenk tritt als Einspänner-Trainer zurück!

19 12 2016

_dsc3144Beat Schenk tritt als Einspänner Trainer der Schweizer Mannschaft zurück

Während zehn Jahren trainierte Beat Schenk die Schweizer Einspänner Mannschaft mit Erfolg. Jede WM Teilnahme wurde mit einem Medaillengewinn beendet. In Jarantów POL 2008 mit Bronze, in Rom ITA 2010 mit Silber und in Lezirias POR 2012 mit Silber in der Mannschaft und im Einzelbewerb, in Izsák HUN 2014 und Piber AUT 2016 ebenfalls mit Bronze.

Anlässlich der Jungpferde WM 2016 der Siebenjährigen Pferde in Mezöhegyes HUN reichte es gar für Gold.

Insgesamt eine beachtliche Erfolgsgeschichte.

Beat Schenk wird sich nun mit seinem Gespann auf die kommende WM in Lipica vorbereiten.

Was seine weitere Tätigkeit als Trainer anbelangt ist er offen für Neues.



Weitere Rücktritte im Leitungsteam Fahren!

15 12 2016

svpsInformationen aus der Vorstandssitzung des SVPS vom 14. Dezember 2016

Neben dem Disziplintierarzt der Disziplin Fahren, der bereits vor einigen Wochen zurückgetreten ist, geben auch der Chef Sport, Beat Schenk, und der Chef Administration, Roland Haslebacher, ihre Posten im Leitungsteam Fahren per sofort ab. Dies geschieht aufgrund von Differenzen innerhalb des Leitungsteams. Der SVPS dankt den Zurückgetretenen für ihre langjährigen Verdienste für den Fahrsport und wird diese drei Funktionen in den kommenden Tagen statutengemäss ausschreiben.



Weltcup Genf

11 12 2016

15439901_1395406087160224_2890381043625106710_nBoyd Exell AUS gewinnt die Weltcupprüfung in Genf vor Georg von Stein GER und Jozsef Dobrovitz jun. HUN. Jerome Voutaz verpasst als Vierter das Podest knapp. Werner Ulrich klassiert sich bei seinem Vierspännerabschied auf dem 7. Rang.

+++ Fotos in unserer Galerie +++



Weltcup Genf

9 12 2016

10375125_880793651947777_5631334450049216053_nAlle Pferde sind nach dem VetCheck „fit to compete“!

Startliste WarmUp Samstag 11.00 Uhr:

  1. Werner Ulrich (SUI)
  2. Benjamin Aillaud (FRA)
  3. Jérôme Voutaz (SUI)
  4. Boyd Exell (AUS)
  5. Georg von Stein (GER)
  6. József Dobrovitz jr (HUN)
  7. József Dobrovitz (HUN)

+++ Live-Stream +++

Start- und Ranglisten



SVPS Kader 2017

9 12 2016

swiss-teamFolgende Fahrer sind in die Kader 2017 selektioniert (vorbehalten bleibt die Unterzeichnung der Kadervereinbarung):

Kader Vierspänner 2017

  • Jérome Voutaz, Sembrancher VS (Short List)
  • Martin Wagner, Niederteufen AR (Long List)

Kader Zweispänner 2017

  • Beat Schenk, Wavre NE (Short List)
  • Marcel Luder, Oftringen  AG (Förderkader)
  • Bruno Widmer, Worb BE (Förderkader) – Neu
  • Toni Windlin, Kerns OW (Förderkader) – Neu
  • Mario Bezzola, Zernez GR (Förderkader)

Kader Einspänner 2017

  • Stefan Ulrich, Bäriswil BE (Long List)
  • Daniel Aeschbacher, Uettligen BE (Förderkader)
  • Andrea Bieri, Untersiggenthal AG (Förderkader)
  • Giacomin Barbüda, Ardez GR (Förderkader) – Neu
  • Céline Schaller, Athenaz (Avusy) GE (Förderkader) – Neu

Kader Vierspänner Pony 2017

  • Yannik Scherrer, Weinfelden TG (Short List)

Kader Zweispänner Pony 2017

  • Christof König, Unterstammheim ZH (Short List)
  • Lea Schmidlin, Biel-Benken BL (Short List)
  • Marjorie Magnin, Puplinge GE (Förderkader)
  • Sandra Chardonnens, Arnex-sur-Nyon VD (Förderkader) – Neu

Kader Einspänner Pony 2017

  • Cédric Scherrer, Lommis TG (Short List)
  • Doris Schmid, Suhr AG (Short List)
  • Vera Bütikofer, Guntershausen b. Aadorf TG (Long List)

Jugendkader

  • Anja Windlin, Kerns OW
  • Sonja Windlin, Kerns OW
  • Cyrine Grüter, Heimberg BE
  • Dominik Falk, Heimberg BE

Info SVPS



Rücktritt im Leitungsteam Fahren

9 12 2016

svpsInfo SVPS: Im Leitungsteam Fahren ist Marc Trump, D-Bretten, per sofort von seinem Amt als Disziplintierarzt, welches er seit Mai 2014 innehatte, zurück getreten.

Antragsberechtigt für die Ersatzwahl in das Leitungsteam – welche der Vorstand SVPS vornimmt – sind die Mitgliederverbände des SVPS, die Vorstandsmitglieder sowie das Leitungsteam Fahren.

Das Amt wird zu gegebener Zeit ausgeschrieben.