CAI-W Mechelen BEL

CAI-W Mechelen BEL 29.-30.12.2019

Jerome Voutaz kämpft in Mechelen um weitere Weltcuppunkte gegen Bram Chardon NED, Ijsbrand Chardon NED, Chester Weber USA und Koos de Ronde NED. Mit einer Wild Card starten Boyd Exell AUS, Glenn Geerts BEL und Dries Degrieck BEL.

+++ Zuviele Fehler kosten Jerome Voutaz eine bessere Klassierung in Mechelen. Mit dem 6. Rang kann er sich in der Gesamtwertung nicht verbessern und hat nur noch mit einem Sieg in Leipzig eine theoretische Chance auf eine Final Qualifikation. +++

Start- und Ranglisten

29.12.2019 1. Competition 16:15 Uhr Live auf Youtube

30.12.2019 Worldcup Competition 21:45 Uhr Live auf fei.tv

Weiterlesen

CAI-W Genf SUI

CAI-W Genf SUI 14.-15.12.2019

Am Samstag und Sonntag steht das Weltcup Heimspiel für Jerome Voutaz auf dem Programm. In Genf trifft er, mit einer WildCard, auf Weltcupsieger Bram Chardon NED, Weltmeister Boyd Exell AUS sowie Mareike Harm GER, Glenn Geerts BEL und Benjamin Aillaud FRA.

Einlaufprüfung Samstag 10.45 Uhr Live auf chi-geneve.ch

Weltcupprüfung Sonntag 11.45 Uhr Live auf FEI.TV und RTS2

Teilnehmerliste

Weiterlesen

FEI Qualifikationsanforderungen WM 2020

Die FEI hat die Qualifikationsanfordertungen für die Teilnahme an die Vierspänner-Weltmeisterschaft in Kronenberg, die Weltmeisterschaft der Einspänner Pferde in Pau sowie der WM der jungen Fahrpferde in Mezöhegyes 2020 veröffentlicht.

Vierspänner WM Kronenberg NED 02.-06.09.2020 Qualifikationsbedingung

Einspänner WM Pau FRA 21.-26.10.2020 Qualifikationsbedingung

WM Junge Pferde Mezöhegyes HUN 10.-13.09.2020 Qualifikationsbedingung

Weiterlesen

CAI-W Budapest HUN

CAI-W Budapest HUN 30.11.-01.12.2019

Zweiter Auftritt für Jerome Voutaz im Weltcup. In Budapest tritt er gegen Ijsbrand Chardon NED, Bram Chardon NED, Chester Weber USA und Jozsef Dobrovitz HUN, sowie Jozsef Dobrovitz jr. HUN und Jozsef Vida HUN mit je einer WildCard an.

+++ 3. Rang für Jerome Voutaz in der 1. Prüfung +++

  1. Competition 30.11.19 16:00 Uhr
  2. Weltcup 01.12.19 14:00 Uhr

Courseplan

Weiterlesen

Kader SVPS Fahren 2020

Die Selektionskommission der Disziplin Fahren des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport SVPS hat die Kader für das Jahr 2020 bestimmt.

Das Ziel für das kommende Jahr ist die Teilnahme an der Vierspänner-WM in Kronenberg (NLD) vom 31. August bis 6. September 2020 sowie der Einspänner-WM vom 21. bis 26. Oktober in Pau (FRA).

In den nachfolgenden Listen sind alle Fahrerinnen und Fahrer aufgeführt, die von der Selektionskommission (SELKO) der Disziplin Fahren zur Kadermitgliedschaft für das Jahr 2020 eingeladen wurden. Vorbehalten bleibt die Unterzeichnung der Kadervereinbarung.
Medien Info SVPS

Weiterlesen

CAI-W Lyon FRA

CAI-W Lyon FRA 02.-03.11.2019

Der FEI Driving World Cup startet in Lyon FRA in die neue Saison. Mit am Start auch Vorjahres Sieger Jerome Voutaz. Er fährt gegen Weltcupsieger Bram Chardon NED, Weltmeister Boyd Exell AUS sowie Koos de Ronde NED und Jozsef Dobrovitz HUN. Mit einer WildCard starten Chester Weber USA und Benjamin Aillaud.

Die erste Prüfung startet am 02.11.19 um 08.30 Uhr und die Weltcup-Prüfung am Sonntag, 03.11.19 um 17.00 Uhr.

+++ Jerome Voutaz fährt in der ersten Prüfung auf den 2. Rang! +++

+++ Jerome Voutaz beendet die Weltcup-Prüfung auf dem 5. Rang. Den Sieg holt sich Boyd Exell AUS! +++

Ranglisten: 1. Prüfung, Weltcup-Prüfung

Parcoursplan

Weiterlesen

CAIO Pau FRA

CAIO Pau FRA 23.-27.10.2019

Die Hauptprobe für die Einspänner WM 2020 im französischen Pau.

+++ Swiss Team: Stefan Ulrich, Mario Gandolfo und Michael Barbey. Einzelfahrerin: Katia Monnier-Maret +++

+++ 2. und 3. Rang für Michael Barbey und Stefan Ulrich im Marathon +++

+++ Alle drei Schweizer Team-Fahrer in den Top 10 +++

+++ Das Team verpasst das Podest um 3 Punkte +++

Ranglisten: Dressur, Dressur Team, Kegelfahren, A+C, A+C Team, Marathon

Schlussranglisten: A+B+C, A+B+C Team

Weiterlesen

FEI Driving World Cup 2019/20

Wer fährt wo im FEI Driving World Cup 2019/20?

Jerome Voutaz startet in Lyon FRA,  Budapest HUN, Mechelen BEL und Leipzig GER. In Genf wird Voutaz mit einer WildCard am Start sein! Neben Voutaz starten in Genf noch Glenn Geerts BEL, Boyd Exell AUS, Bram Chardon NED, Benjamin Aillaud FRA und Mareike Harm GER. Der Final findet vom 7.-9. Feb. 2020 in Bordeaux FRA statt.

Lyon (FRA), 2-3 November 2019:
Boyd Exell (AUS)
Joszef Dobrovitz (HUN)
Koos de Ronde (NED)
Bram Chardon (NED)
Jérôme Voutaz (SUI)

Maastricht (NED), 8-9 November 2019:
Boyd Exell (AUS)
Mareike Harm (GER)
Koos de Ronde (NED)
IJsbrand Chardon (NED)
Glenn Geerts (BEL)

Stuttgart (GER), 15-16 November 2019:
Glenn Geerts (BEL)
Benjamin Aillaud (FRA)
Chester Weber (USA)
Jozsef Dobrovitz (HUN)
Boyd Exell (AUS)

Stockholm (SWE), 29-30 November 2019:
Boyd Exell (AUS)
Koos de Ronde (NED)
Benjamin Aillaud (FRA)
Mareike Harm (GER)
Glenn Geerts (BEL)

Budapest (HUN), 29-30 November 2019:
Bram Chardon (NED)
IJsbrand Chardon (NED)
Chester Weber (USA)
Jérôme Voutaz (SUI)
Jozsef Dobrovitz (HUN)

Geneva (SUI), 14-15 December 2019:
Glenn Geerts (BEL)
Boyd Exell (AUS)
Bram Chardon (NED)
Benjamin Aillaud (FRA)
Mareike Harm (GER)

London Olympia (GBR), 19-21 December 2019:
Koos de Ronde (NED)
Mareike Harm (GER)
Ijsbrand Chardon (NED)
Chester Weber (USA)
Jozsef Dobrovitz (HUN)

Mechelen (BEL), 29-30 December 2019:
Jérôme Voutaz (SUI)
Koos de Ronde (NED)
Bram Chardon (NED)
IJsbrand Chardon (NED)
Chester Weber (USA)

Leipzig (GER), 17-19 January 2020:
Bram Chardon (NED)
IJsbrand Chardon (NED)
Chester Weber (USA)
Benjamin Aillaud (FRA)
Jérôme Voutaz (SUI)

Weiterlesen

Weltmeisterschaft Pony Kisber-Aszar HUN

Drei Medaillen für die Schweizer Pony Fahrer!

Cedric Scherrer gewann wie schon vor 2 Jahren die Silbermedaille und wurde Vize-Weltmeister bei den Pony Einspännern. Sein Bruder Yannik Scherrer gewann die Bronzemedaille bei den Vierspännern. Für das Schweizer Team resultierte ebenfalls ein 3. Rang und somit die Bronzemedaille für Cedric Scherrer, Doris Schmid, Lea Schmidlin, Christof König, Dominic Falk und Yannik Scherrer.

Weiterlesen