AUFHEBUNG DER QUARANTÄNEPFLICHT

Sportlerinnen und Sportler, die auf internationale Wettkämpfe angewiesen sind, können eine Ausnahmebewilligung für die Aufhebung der Quarantänepflicht, nach Rückkehr aus einem Land mit anschliessender Quarantänepflicht, bei den zuständigen kantonalen Behörden beantragen. Diese Möglichkeit gibt es auch für Betreuer der Sportler.

Der SVPS hat eine Vorlage für ein solches Ausnahmegesuch erstellt. Dieses Formular muss individuell ausgefüllt, d.h. ein Formular pro Reiter/-in, pro Pferdepfleger/-in, Trainer/-in etc. und bei den kantonalen Behörden eingereicht werden.

Bitte reichen Sie zusätzlich die jeweilige Ausschreibung der Veranstaltung ein (inkl. Schutzkonzept). Die Bewilligung erfolgt durch die kantonale Behörde, nicht durch den SVPS. Da die Kantone darüber bestimmen, kann es sein, dass einige Kantone zusätzliche Informationen wünschen. Anderen hingegegen – wie z.B, der Kanton Bern – wollen gar keine Gesuche, wenn die Kriterien erfüllt sind (siehe aktuelle Bestimmungen Kanton Bern).

Transporter

Formular für die Einreichung eines Ausnahmegesuchs (PDF, 295 KB)

Weiterlesen

Valkenswaard öffnet seine Türen für die Zweispänner Pferde

Hoefnet.nl; Vom 7. bis zum 11. Oktober steht die Anlage von Exell Equestrian an der Horse Boulevard in Valkenswaard ganz im Zeichen der Weltmeisterschaft der Vierspänner Pferde. Nach Rücksprache mit dem nationalen und internationalen Pferdesportverband hat der Ausrichter beschlossen, eine begrenzte Anzahl von internationalen Zweispännerfahrern zuzulassen.

Für diese Gruppe wird ein Zwei-Sterne-Turnier ausgeschrieben. Die besten Nationen aus der Einzelwertung der Weltmeisterschaft in Drebkau 2019 erhalten eine Einladung, entsprechende Teilnehmer zu nominieren. Zweispännerfahrer aus Ungarn, Deutschland, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Polen sind herzlich willkommen. Die Anzahl der Zweispännerfahrer, die pro Nation starten kann, hängt vom Nennergebnis für die Weltmeisterschaft und für das Zwei-Sterne-Turnier der Vierspänner Pferde ab.

Letztere Rubrik wurde ebenfalls in das Programm aufgenommen, um es Fahrern, die sich gerade keinen WM-Startplatz sichern konnten, zu ermöglichen, WM-Luft zu schnuppern. Bei der WM dürfen pro Nation 6 Teilnehmer starten.

Selbstverständlich hat die Vierspänner-WM bei der Programmgestaltung absolute Priorität. Es gibt genügend Trainingsmöglichkeiten für alle Gespanne und bei schlechtem Wetter fahren die Zweispänner auf einem anderen Dressur- und Kegelfahrplatz.

Der Ausrichter hat mittlerweile die uneingeschränkte Genehmigung der Gemeinde Valkenswaard für die Durchführung der WM, die bis auf Weiteres ohne Publikum ausgetragen werden soll.
Alle Prüfungen können jedoch im (kostenpflichtigen) Livestream im Ínternet verfolgt werden!

Weiterlesen

Voutaz für den Weltcup 20/21 qualifiziert!

Die FEI hat entschieden, dass aufgrund der Covid19 Situation die gleichen Fahrer für den Weltcup qualifiziert sind wie in der vergangenen Saison! Dies bedeutet, dass auch Jerome Voutaz wiederum für die Hallensaison qualifiziert ist!

Weltcup Fahrer 2020/21:

  1. Boyd Exell (AUS)
  2. Koos de Ronde (NED)
  3. IJsbrand Chardon (NED)
  4. Bram Chardon (NED)
  5. Chester Weber (USA)
  6. Benjamin Aillaud (FRA)
  7. Jérôme Voutaz (SUI)
  8. Mareike Harm (GER)
  9. Glenn Geerts (BEL)
  10. József Dobrovitz (HUN)

Weltcupsaison 2020/21:

  1. Lyon (FRA) 31 October-1 November 2020
  2. Maastricht (NED) 6-7 November 2020
  3. Budapest (HUN) 28-29 November 2020
  4. Geneva (SUI) 12-13 Dezember 2020
  5. London (GBR) 18-19 Dezember 2020
  6. Mechelen (BEL) 26-30 Dezember 2020
  7. Leipzig (GER) 14-17 Januar 2021

Final: Bordeaux FRA 04-07. Februar 2021

Weiterlesen

FEI Driving World Cup 2020/21

Die FEI hat die Durchführung des Weltcups im kommenden Winter bestätigt. Wie die Qualifikationskriterien aussehen werden ist noch nicht bestimmt. Folgende Stationen stehen an:

Lyon (FRA) 31 October-1 November 2020
Maastricht (NED) 6-7 November 2020
Stuttgart (GER) 11-15 November 2020
Budapest (HUN) 28-29 November 2020
Geneva (SUI) 12-13 December 2020
London (GBR) 18-19 December 2020
Mechelen (BEL) 26-30 December 2020
Leipzig (GER) 14-17 January 2021

Bordeaux (FRA) – Finale 4-7 February 2021

Weiterlesen

Einspänner WM 2022 wieder in Frankreich

Nachdem die Einspänner WM 2020 in Pau stattfindet, geht auch die WM 2022 nach Frankreich. Haras du Pin organisiert 2021 die WM der Ponyfahrer und 2022 die WM der Einspänner.

Die EM der Jugend wurde von 2020 nach 2021 verschoben und findet in Lamotte-Beuvron FRA statt. Die EM der Jugend 2022 wurde von der FEI nach Kisber-Azar HUN vergeben.

Weiterlesen