FEI Qulaifikationsanforderungen 2022

Die FEI hat die Qualifikationsanfordertungen für die Teilnahme an die Vierspänner WM in Pratoni del Vivaro, der EM der Jugendfahrer in Kisbér-Ászár und die WM der Einspänner Pferde in Le Pin au Haras 2022 veröffentlicht.

Die WM der Vierspänner wird vom 21. bis zum 25. September in Pratoni del Vivaro, Italien ausgetragen. Bitte hier klicken für die Qualifikationsanforderungen.

Der EM der Jugendfahrer wird vom 16. bis zum 21. August in Kisbér-Ászár, Ungarn ausgetragen. Bitte hier klicken für die Qualifikationsanforderungen.

Die WM der Einspänner Pferde wird vom 15. bis zum 18. September in Le Pin au Haras, Frankreich ausgetragen. Bitte hier klicken für die Qualifikationsanforderungen.

Weiterlesen

UMSTRUKTURIERUNG IN DER DISZIPLIN FAHREN

In der Disziplin Fahren gibt es im Hinblick auf die Saison 2022 einige personelle Veränderungen bei den Kaderverantwortlichen und in der Selektionskommission.

Thomas Scherrer beendet seine Tätigkeit als Kaderverantwortlicher der Zweispänner und scheidet somit auch aus der Selektionskommission (SELKO) der Disziplin aus. Das Leitungsteam Fahren bedankt sich für seinen jahrelangen Einsatz und freut sich, dass er weiterhin als Coach aktiv sein wird.

Marco Bryner, der bereits Kaderverantwortlicher der Einspänner ist, übernimmt diese Rolle ab sofort auch für die Zweispänner.

Für den freigewordenen Sitz in der SELKO Fahren konnte Oliver Brand, ehemaliges Vorstandsmitglied des SVPS und Zweispänner-Kaderfahrer gewonnen werden. Das Leitungsteam Fahren wünschen ihm einen guten Start und freut sich auf die Zusammenarbeit.

Pius Hollenstein
Disziplinleiter Fahren

Weiterlesen

SVPS Kader 2022

Die Selektionskommission der Disziplin Fahren des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport SVPS hat die Kader für das Jahr 2022 bestimmt. Auch im kommenden Jahr stehen Weltmeisterschaften als Saison-Höhepunkte für die Elitefahrerinnen und Fahrer auf dem Programm: Vom 15. Bis 18. September findet die WM der Einspänner in Le Pin (FRA) statt. Vom 21. Bis 25. September kämpfen die Vierspänner in Pratoni del Vivaro (ITA) um den Weltmeistertitel. Das Leitungsteam Fahren will ab nächstem Jahr vermehrt in die Ausbildung von jungen Fahrtalenten investieren. Es hat dafür erstmals ein Jugendkader (Einspänner) gebildet. Das Saisonziel des Kaders, welches von Cédric Scherrer als Kaderverantwortlicher und Trainer betreut wird, ist die Teilnahme an den Europameisterschaften in Kisber Aszar (HUN) vom 16. Bis 21. August. In den nachfolgenden Listen sind alle Fahrer aufgeführt, die von der Selektionskommission (SELKO) der Disziplin Fahren zur Kadermitgliedschaft für das Jahr 2022 eingeladen wurden. Vorbehalten bleibt die Unterzeichnung der Kadervereinbarung.

Vierspänner, Elitekader
Jérome Voutaz (Sembrancher VS)

Perspektivkader
Daniel Meier (Lengnau AG)
Kaderverantwortliche: Muriel Federici

Zweispänner, Elitekader
Marcel Luder (Oftringen AG)
Bruno Meier (Biessenhofen TG
Beat Schenk (St-Aubin FR)
Werner Ulrich (Bäriswil BE)

Perspektivkader
Bruno Widmer (Worb BE)
Kaderverantwortlicher: Marco Bryner

Einspänner, Elitekader
Michaël Barbey (Dompierre FR)
Erika Bernhard (Rüdtligen BE)
Mario Gandolfo (Cornol JU)
Ulrich Stefan (Bäriswil BE, neu, bisher Zweispänner)

Perspektivkader
Andrea Bieri (Untersiggenthal AG
Nicola Brunner (Souboz BE, neu)
Peter Kessler (Cazis GR)
Céline Schaller (Sezegnin GE)
Kaderverantwortlicher: Marco Bryner

Pony, Vierspänner, Elitekader
Dominic Falk (Heimberg BE)
Yannik Scherrer (Weinfelden TG)

Zweispänner, Elitekader
Christof König (Unterstammheim ZH)

Perspektivkader
Seline Barmettler (Kerzers FR)
Sandra Chardonnens (Arnex-sur-Nyon VD)

Einspänner Elitekader
Linus Berther (Nussbaumen TG)
Vera Bütikofer (Guntershausen b. Aadorf TG)
Cédric Scherrer (Lommis TG)

Perspektivkader
Karin Huser (Ehrendingen AG)
Daniela Schneider (Rietheim AG, neu)
Kaderverantwortliche: Marjorie Magnin

Jugendkader (neu)
Tim Kramer (Kallnach BE)
Sina Siegenthaler (Stettfurt TG)
Mathias Wüthrich (Rubigen BE)
Michael Wüthrich (Rubigen BE)
Kaderverantwortlicher: Cédric Scherrer

Weiterlesen

Vorschläge FEI Regeländerungen 2022

Die FEI hat die Vorschläger für die Regeländerungen 2022 publiziert. Entschieden wird über die Einführung an der FEI-Generalversammlung vom 14.-17.11.2021 in Belgien.

Die Änderungen beinhalten unteranderem:

Weiterlesen

WM Pony Le Pin au Haras FRA

Weltmeisterschaft Pony Le Pin au Haras FRA 16.-19.09.2021

Swiss Team: Cedric Scherrer, Vera Bütikofer, Linus Berther, Lea Schgmidlin, Christof König, Cyrine Falk, Yannik Scherrer, Dominik Falk

+++ Cedric und Yannik Scherrer gewinnen die Dressur! +++ Schweizer Team nach der Dressur in Führung! +++

+++ Cedric Scherrer gewinnt den Marathon und liegt vor dem Kegelfahren in Führung! Yannik Scherrer wir Zweiter im Gelände und liegt auf dem 2. Rang in der Zwischenwertung +++

+++ Cedric Scherrer Weltmeister Pony Einspänner +++ Yannik Scherrer Vize-Weltmeister Pony Vierspänner +++ Team Schweiz Vize-Weltmeister +++

Ranglisten Einzelwertung: Dressur, Marathon, A+B, A+B+C

Ranglisten Teamwertung: Dressur, A+B, A+B+C

Weiterlesen