Rücktritt von Christian Iseli

In der vergangenen Woche gab Christian Iseli den Rücktritt als Kaderverantwortlicher der Einspänner bekannt. Iseli zu seinen Gründen: „Gründe gibt es viele. Aber grundsätzlich möchte ich meine Lebenszeit in Personen und Projekte investieren bei denen es Sinn macht und eine Wertschätzung zurückkommt.
Es gibt genug „Fachleute“ die mich gerne ersetzen wollen.
An dieser Stelle möchte ich Pius Hollenstein und seinem Team für die super Zusammenarbeit der letzten Jahre danken.“ Er wird dem Verband jedoch weiterhin als Trainer zur Verfügung stehen. Das Kader der Einspänner wird Ad Interim durch die Sportchefin Fahren Claudia Spitz betreut.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.