+++ News aus dem SVPS +++

swiss-teamBulletin-Obligatorium für Brevetinhaber und Lizenzgebühr für Auslandstarts!

Am 7. November 09 fand in Bern eine ausserordentliche Mitgliederversamlung des SVPS statt. Charles F. Trolliet wurde anlässlich der Versammlung als Nachfolger von Urs Oberholzer, zum Präsident des SVPS gewählt. Presse Info des SVPS

Für uns Fahrer eher interessant waren folgende zwei Themen:

Einerseits wurde das Bulletin-Obligatorium auf die Brevetinhaber ausgweitet. Bisher war das Bulletin-Abo ( 50.-) für alle Inhaber einer Lizenz obligatorisch, um der Informationspflicht gerecht zuwerden wird das Bulletin-Abo auch für Brevetinhaber zur Pflicht. Info des SVPS 

Zweitens wird eine Gebühr für Auslandstarts eingeführt. Um die Kosten für den Verbands-Aufwand von Auslandstarts besser abzudecken, wird eine internationale Lizenz eingeführt. Die internationale Lizenz kostet für L- M- und S-Fahrer SFr. 400.-! Info des SVPS

Schreibt uns Eure Meinung zu diesen Themen unter Kommentare!

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

  1. Ich war noch nie an einem Auslandturnier, möchte aber gerne nach neewiller an den Start gehen? was braucht es dazu alles? Auch die internationale Lizenz? 400.- auch wenn ich nur einmal gehe? Da muss mann sich ja wohl zuerst einen Sponor suchen? Lg Babs Keller