WM Vierspänner 16 Breda NED

19 08 2016

2914203132Definitive Teilnehmerliste



Einspänner WM Piber AUT 2016

2 08 2016

piber swiss team+++ Start- und Ranglisten +++

Morgen um 10.00 Uhr startet die WM mit dem Vet-Check. Die Schweizer Pferde werden zu Beginn vorgeführt, mit den Startnummern 2-6!

Reihenfolge Vet-Check



Einspänner WM Piber AUT 2016

1 08 2016

2913785496Das Swiss Team der Einspänner weilte in den letzten Tagen in Stadl-Paura im Trainingslager und ist seit heute in der Früh unterwegs nach Piber. Alle Fans, welche nicht nach Österreich reisen können, sind trotzdem Live dabei. Die FEI überträgt die komplette WM auf ihrem YouTube Kanal! Ab Donnerstan, 09.00 Uhr werden sämtliche Bewerbe übertragen.

Hier gehts zum FEI YouTube Kanal

Zeiteinteilung

Mittwoch, 3. August
10.00 Uhr: Vet-Check

Donnerstag, 4. August
09.00 – 16.50 Uhr: Dressur

Freitag, 5. August
09.00 – 16.50 Uhr: Dressur

Samstag, 6. August
10.00 – 17.00 Uhr: Marathon

Sonntag, 7. August
09.00 – 15.00 Uhr: Hindernisfahren, anschließend Siegerehrung



WM Vierspänner Breda NED

26 07 2016

img_4289-2.jpgDie Selektionskommission Fahren des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport SVPS hat die Selektion für die Weltmeisterschaften der Vierspänner vorgenommen. Diese werden vom 31. August bis 4. September 2016 im niederländischen Breda ausgetragen.

Folgende Fahrer wurden selektioniert:

  • Werner Ulrich, Bäriswil (BE)
  • Jérôme Voutaz, Sembrancher (VS)
  • Martin Wagner, Niederteufen (AR)

Dieses Team bestritt bereits den Nationenpreis vom 12. bis 17. Juli 2016 in Aachen (GER). In Breda werden die drei Vierspännerfahrer von Equipenchef und Teamveterinär Micaël Klopfenstein betreut.



Einspänner WM Piber AUT 2016

19 07 2016

2913785496Teilnehmerliste der Weltmeisterschaft 2016 bekannt. 79 Fahrer aus 25 Nationen gehen in Österreich an den Start!

Teilnehmerliste



Einspänner WM 2016 Piber AUT

5 07 2016

2913785496Nach dem nominellen Nennungsschluss am 4. Juli hat der Ausrichter der Einspänner-Weltmeisterschaft in Piber vom 3. bis zum 7. August beschlossen, für die Nationen, die eine Mannschaft genannt haben, einen zusätzlichen Einzelfahrer zuzulassen. Somit können 5 Fahrer pro Nation an den Start gehen!



Reglementsanpassungen für Schweizermeisterschaft 2016

5 07 2016

svpsInfo des SVPS vom 06.07.2016:

Das Leitungsteam Fahren hat aufgrund der aktuellen Turniersituation (Fehraltorf, Zauggenried) entschieden, dass für die diesjährige Schweizermeisterschaft das Reglement angepasst wird. Kaderfahrer benötigen nur eine Prüfung  und alle nationalen Fahrer müssen nur total vier Prüfungen bestreiten – zwei Voll- und zwei Kurzprüfungen.



Keine Fahrerarena 2016!

27 06 2016

svpsMitteilung LTF SVPS:

Da nun namhafte Sponsorenbeiträge weggefallen sind und auch keine Reglementsänderungen anstehen, hat sich das Leitungsteam Fahren entschieden, 2016 keine Fahrerarena durchzuführen.

Dafür finden im November 2016 die Kadersitzungen aller Gespannsarten statt.

5. November 2016:

  • Vierspänner am Vormittag
  • Einspänner am Nachmittag

26. November 2016: 

  • Zweispänner am Vormittag
  • Ponies am Nachmittag


Verinspflicht ab 01.01.2017

22 06 2016

svpsWer an Turnieren, die unter den Reglementen des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport laufen, starten will, muss ab dem 1. Januar 2017 Mitglied eines Vereins sein. Dies darf aber nicht irgendein Verein sein, sondern er muss einem Vollmitglied des SVPS angehören. Doch warum braucht es diese obligatorische Vereinszugehörigkeit überhaupt?

Hier gehts zum Bericht des SVPS



Selektion CAIO Aachen GER

22 06 2016

swiss-teamDie Selektionskommission der Disziplin Fahren des SVPS hat folgende Vierspännerfahrer für den Start am CAIO4* Aachen vom 12. bis 17. Juli 2016 selektioniert:

  • Werner Ulrich, Bäriswil (BE)
  • Jérôme Voutaz, Sembrancher (VS)
  • Martin Wagner, Niederteufen (AR)

Das Team wird begleitet von Equipenchef und Tierarzt Micaël Klopfenstein.