Nationale Turniere 2018

Das Leitungsteam Fahren hat für die kommende Saison bereits folgende Turniere sowie Qualifikationsplätze für die Schweizermeisterschaft 2018 bewilligt:

Mai 2018:

  • 05.-06. Mai, Kurzprüfung, Suhr (AG), Fahrverein an der Aare ( Nur Ponys )
  • 18.-19. Mai, Vollprüfung, Frauenfeld (TG), Pfingstturnier

Juni 2018:

  • 15.-16. Juni, Kurzprüfung, Fehraltdorf (ZH)
  • 22.-24. Juni, Reduzierte Vollprüfung, Corcelles-sur-Chavornay (VD)
  • 23.-24. Juni, Kurzprüfung, Altstätten (SG)
  • 30. Juni – 1. Juli, Kurzprüfung, Satigny (GE)

Juli 2018:

  • 06.-08. Juli, Kurzprüfung oder Vollprüfung (noch nicht definiert), Zauggenried (BE)

August 2018:

  • 03.-05. August, Kurzprüfung, NPZ Bern (BE), Fahrsportgruppe Bern
  • 16.-19. August, Vollprüfung, NPZ Bern (BE), Drivers Challenge Bern
  • 25.-26. August, Kurzprüfung, Mont-de-Coeuve (JU)

27. August, Anmeldeschluss Schweizermeisterschaft (SM).
Die Prüfungen nach dem 27.08.2018 zählen für die SM 2019.

September 2018:

  • 01.-02. September, Kurzprüfung, Zwillikon (ZH)
  • 07.-09. September, Kurzprüfung, Breganzona (TI)
  • 20.-23. September, Schweizermeisterschaft, Scherz (AG), Pferde Sport Verein Rüebliland (PSV)

Oktober 2018:

  • 04.-07. Oktober, CAI 2**, Coinsins (VD), Swiss Attelage Events
Weiterlesen

Neuer Equipenchef Zweispänner sowie verschiebungen im Kader

Nach den ersten nationalen und internationalen Turnieren der Saison hat die Selektionskommission Fahren des Schweizerischen Verbands für Pferdesport SVPS folgendes entschieden: Die beiden Fahrer Bruno Widmer und Marcel Luder steigen in die Long List auf. Werner Ulrich wird aufgrund der erzielten Resultate ins Förderkader aufgenommen.

Das Kader der Zweispänner wird in dieser Saison von Michael Mayer als Equipenchef betreut und er wird das Team auch an die Weltmeisterschaft in Lipica (SLO) begleiten.

Kader Zweispänner
Short List:

  • Beat Schenk

Long List:

  • Marcel Luder
  • Bruno Widmer

Förderkader:

  • Mario Bezzola
  • Werner Ulrich
  • Toni Windlin
Weiterlesen

Schnupperfahren in Liechtenstein

Schnupperfahrt am 11.06.2017 in Schaan
Der Fahrverein Liechtenstein möchte Interessierten die Möglichkeit bieten an einem Schnuppertag den Pferdefahrsport näherzubringen und zu erfahren wie es sich anfühlt ein Pferdegespann zu lenken sowie in einem kleinen Theorieblock vermitteln was alles dazugehört.
Ausgewiesene Pferdefachleute und Trainer stehen zur Verfügung und vermitteln das Wissen und die Praxis im Pferdefahrsport. Der Fahrverein Liechtenstein würde sich über reges Interesse freuen, Anmeldung ist erwünscht, Zuschauer sind willkommen.

Pferdegespannfahren ist heute ein Nischensport. Die Gespanne messen sich in Dressurprüfung und anschliessend im Hindernisfahren. Nach einer vorgeschriebenen und auswendig zu fahrenden Dressurprüfung in welcher die Folgsamkeit und die Eleganz der Gespanne durch drei verschiedene Richter gewertet werden. Dabei sind die Kegel im Hindernisparcours möglichst in der Zeit – und fehlerfrei – zu durchfahren. Im anschliessenden Hindernisparcours haben die Fahrer den bei der der Besichtigung auswendig gelernten Parcours, mit Ihren Gespannen möglichst ohne Abwurf der Bälle somit ohne Touchieren der Hindernisse diese zu durchfahren. Beides, Dressur und Hindernisfahren, wird zusammengewertet. Der Beste gewinnt.

Vorankündigung Distanzfahrt im Herbst
Als zweite Veranstaltung im 2017 führt der Fahrverein Liechtenstein am 30.09.2017 eine Distanzfahrt durch. Hierbei wird eine vorgegebene Strecke abgefahren. Bei den dabei integrierten Posten sind die Spiele zu tätigen. Der Beste gewinnt.

Die Distanzfahrt, an welcher auch Reiter teilnehmen können ist für die ganze Familie geeignet sich im Sport und im Spass zu betätigen.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung werden im August bekanntgegeben.

Schnupperfahren im Gespannfahren am 11. Juni 2017

Durchführungsort : neben der Tennishalle in Schaan
(im alten Riet, Schaan)

Interessierte melden sich bitte an bei : Tel. +423-792.99.99
Anmeldung ist erwünscht ! Anmeldeschluss ist der 05.06.17

Weiterlesen
1 2 3 31