FEI WORLD CUP™ DRIVING 2017-2018

20 10 2017

Jerome Voutatz startet in der kommenden Indoor-Saison an folgenden Turnieren:

Budapest HUN 2.-3.12.2017

Mechelen BEL 26.-30.12.2017

Leipzig GER 18.-21.01.2018

Für den Weltcup in Genf, 09./10.12.2017, haben sich folgende Fahrer eingeschrieben: Boyd Exell AUS, Chester Weber USA, Georg von Stein GER, Bram Chardon NED und Eduard Simonet BEL. Jerome Voutaz wird wohl mit einer WildCard in Genf am Start sein.

Weltcup Kalender mit Fahrern



Voutaz Zweiter im Weltcupfinal

27 02 2017

Jerome Voutaz fährt in Götheburg auf den 2. Rang beim Weltcupfinal 2016/2017! Als Sieger der ersten Runde vom Samstag konnte er am Sonntag als letzter in den Parcours. An die Zeit des Führenden Boyd Exell AUS kam er nicht heran, konnte sich jedoch als Zweiter für den Finaldurchgang der Top 3 qualifizieren. Exell fuhr seinen 7. Weltcuptitel souverän nach Hause und gewann mit rund 10 Sekunden Vorsprung auf Voutaz. Dritter wurde Koos de Ronde NED.

Photo: Julia de Ronde


FEI World Cup Drivinf Final 16/17

11 02 2017

Ende Februar fällt in Schweden die Entscheidung um den Titel beim FEI World Cup Driving 16/17. Am 25. und 26. Februar fahren Jerome Voutaz, Boyd Exell, Ijsbrand Chardon, Koos de Ronde, Georg von Stein und Josef Dobrovitz um den Titel. Mit einer Wild Card wird Fredrik Persson an den Start gehen.

First Round: 25.02.17 15.50 Uhr

Final: 26.02.17 10.40 Uhr



Voutaz verpasst ersten Weltcupsieg

26 01 2017

Jerome Voutaz holt in Leipzig 10 Punkte und qualifiziert sich für den Weltcupfinal in Götheborg! Der Walliser bleibt 0.21 Sekunden hinter Boyd Exell AUS und verpasst damit knapp seinen ersten Weltcupsieg. Da Exell mit einer WildCard startete, ergattert sich Voutaz die 10 Punkte für die Weltcupwertung. Auf den dritten Rang fuhr Ijsbrand Chardon NED.

Neben Voutaz haben sich  Exell AUS, Chardon NED, de Ronde NED, Dobrovitz HUN und von Stein GER für den Final qualifiziert.

Rangliste Leipzig

Stand Weltcup nach Leipzig



Weltcup Leipzig GER

18 01 2017

Am Freitag und Sonntag kämpft Jerome Voutaz in Leipzig um letzte Punkte für die Finalqualifikation im Weltcup. Dabei fordert er die Holländer Ijsbrand Chardon, Koos de Ronde, Theo Timmerman sowie den Belgier Eduard Simonet. Mit einer WildCard starten Boyd Exell AUS, Georg von Stein GER und Rainer Duen GER. Das WarmUp findet am Freitag 20.01.17 um 22.30 Uhr statt und die Weltcupprüfung am Sonntag 22.01.17 um 16.15 Uhr. Das WarmUp wird Live auf clipmyhorse.tv übertragen, der Weltcup auf FEI TV.



Weltcup Mechelen BEL

31 12 2016

mechelenJerome Voutaz fährt in der ersten Runde des Weltcups in Mechelen Bestzeit, ein Hindernisfehler wirft ihn jedoch auf den 3. Rang zurück. Als erster Fahrer startet er danach in das Stechen und klassiert sich am Ende auf dem 3. Rang. Da der Zweite, Boyd Exell AUS mit einer Wildcard am Start war, erhält Voutaz 7 Punkte für die Weltcupwertung. Gewonnen wurde das Stechen von Ijsbrand Chardon NED, der schon nach der ersten Runde in Führung lag. Damit sind noch die Weltcupqualis in Leipzig GER und Bordeaux FRA ausstehend, um sich für den Final in Götheborg SWE zu qualifizieren. Voutaz wird in Leipzig nochmals auf Punktejagd gehen.



Weltcup Mechelen BEL

28 12 2016

mechelenJerome Voutaz in Mechelen im Einsatz. Am 29.12.16 um 14.45 Uhr startet die Einlaufprüfung, Live auf clipmyhorse.de. Die Weltcupprüfung findet am 30.12.16 um 22.15 Uhr statt. Der Weltcup wird Live auf FEI TV übertragen. Neben Voutaz sind noch von Stein GER, Duen GER, Chardon NED und Timmerman NED. Mit einer WildCard starten Exell AUS, Geerts BEL und de Ronde NED.

Start- und Ranglisten



Weltcup Genf

11 12 2016

15439901_1395406087160224_2890381043625106710_nBoyd Exell AUS gewinnt die Weltcupprüfung in Genf vor Georg von Stein GER und Jozsef Dobrovitz jun. HUN. Jerome Voutaz verpasst als Vierter das Podest knapp. Werner Ulrich klassiert sich bei seinem Vierspännerabschied auf dem 7. Rang.

+++ Fotos in unserer Galerie +++



Weltcup Genf

9 12 2016

10375125_880793651947777_5631334450049216053_nAlle Pferde sind nach dem VetCheck „fit to compete“!

Startliste WarmUp Samstag 11.00 Uhr:

  1. Werner Ulrich (SUI)
  2. Benjamin Aillaud (FRA)
  3. Jérôme Voutaz (SUI)
  4. Boyd Exell (AUS)
  5. Georg von Stein (GER)
  6. József Dobrovitz jr (HUN)
  7. József Dobrovitz (HUN)

+++ Live-Stream +++

Start- und Ranglisten



Weltcup Stuttgart GER

19 11 2016

stuttgart-logoIjsbrand Chardon NED gewinnt den Weltcupauftakt in Stuttgart. Der Titelverteidiger schlägt den Weltmeister Boyd Exell AUS. Auf den dritten Rang fährt Georg von Stein GER mit einer WildCard. Jerome Voutaz beendet die Weltcup-Prüfung auf dem 6. Rang.Nach einem 4. Rang gestern verhinderten 4 Hindernisfehler eine bessere Klassierung.

Rangliste Weltcup